Deutsch
English

Sportlerehrung des BRS Saarland

Der BRS Saarland hatte seine erfolgreichen Athletinnen und Athleten in einer kleinen Feierstunde geehrt. Präsident Axel Riedschy begrüßte die Damen und Herren, sowie die Vertreter der Presse.
Vize-Präsident Edmund Minas hob die Leistungen der Athletinnen und Athleten hervor und wies auf das gute Trainerteam hin, das notwendig ist um solche Leistungen zu erzielen.
Minas wünschte sich mal wieder eine bessere Unterstützung von seitens der politisch Verantwortlichen. Denn alle Athletinnen und Athleten sind Sympathieträger und Botschafter unseres Landes und haben deshalb auch mehr Anerkennung verdient.
Präsident Axel Riedschy und Edmund Minas haben den Sportler/innen und den Trainer/innen ein kleines Geschenk überreicht verbunden mit der Hoffnung, dass alle die Qualifikation für Tokio 2020 erreichen.
Die Erfolge im einzelnen waren:

IWAS Junioren WM Para Leichtathletik in Athlone/Irland 3.-5. Juli 2018
(Trainer: Wolfgang Blöchle, Evi Raubuch/Philipp Klein)
Disziplin 100m 200m 400m
Julia Würthen, Rennrollstuhl: Platz 2 Platz 3 Platz 3
Vanessa Braun, Lauf: Platz 4 Platz 3 Platz 3

Deutsche Meisterschaften Para Leichtathletik in Kienbaum 7./8. Juli 2018
(Trainer Wolfgang Blöchle, Janine Vieweg)
Disziplin 100m 200m 400m
David Scherer, Rennrollstuhl: Platz 2 Platz 2 Platz 2 800m Platz 2
Yannik Säglitz, Rollstuhlwurf: Speer Platz 2 Kugel Platz 2

Europameisterschaften Para Leichtathletik in Berlin 20. – 26. August 2018
(Trainer: Wolfgang Blöchle, Evi Raubuch/Philipp Klein)
Disziplin 100m 200m 400m
David Scherer, Rennrollstuhl: Platz 7 Pl.5 Pl.4 5000m Pl. 4
Vanessa Braun, Lauf: Pl. 6 Pl. 5 Pl. 4
Nicole Nicoleitzik, Lauf Pl. 1 Pl. 1

Weltmeisterschaften Para Boccia in Liverpool 09. – 19.August 2018
(Trainer: Edmund Minas)
Startklasse BC 4 Einzel Pair
Boris Nicolai Platz 3 Platz 4
Anita Raguwaran mit Boris Nicolai und Bastian Keller Platz 4

02.09.2018 14:19 Alter: 73 Tage